Wer bin ich?

Roger Wicki

Adresse: Zweiermatt 3, 6044 Udligenswil
Geburtsdatum: 1.5.1972

Telefon : 079 176 36 32

eMail: allesroger@bluewin.ch

 

Weiterbildung:
2012 – 2016 SAMTS Schauspiel

2014/15 Clown bei P. Honegger

 

Hobbies : Theater, Sport, Musik


Am 1. Mai 1972 betrete ich lautstark die grosse Bühne des Lebens . Hauptdarstellerin in meiner glücklichen Kindheit ist meine wunderbare Mutter. Ich bewege mich vor allem auf den Bühnen des Sports. Der Ball ist mein liebstes Spielgerät, Teamsport prägt meine Jugendjahre. In der Schule beschliesse ich irgendwann nicht mehr mitzumachen. Ich erlerne den Beruf des Malers und hole mir dort handwerkliches Know-how.

1996 passiert etwas für mich persönlich historisches : ich betrete erstmals die Bühne der Luzerner Fasnacht als Einzelmaske ! Auftragsverkuppler AMOR schiesst seine Pfeile auf liebeshungrige Fasnächtler !

Es ist die Geburt meiner alljährlich wiederkehrenden Lust am fasnächtlichen Treiben.

 


Zwei Jahre später, 1998, erfahre ich das grösste Geschenk des Lebens : Daria tritt auf die Bühne und übernimmt fortan die Hauptrolle, zusammen mit ihrer zwei Jahre jüngeren Schwester Elena. Und auch wenn sie die Hauptdarsteller sind, so sind sie gleichzeitig auch mein liebstes Publikum.


 

2006 trete ich der Theatergesellschaft Udligenswil bei.

 

2011 folgt die erste grosse Rolle, welche mich derart fordert und erfüllt, dass ich den verrückten Entschluss fasse, mit bald 40 Jahren eine Schauspielausbildung zu absolvieren. Ein vierjähriges Abenteuer beginnt.

An der SAMTS  in Adliswil erhalte ich alle nötigen Werkzeuge um auf der Bühne zu bestehen.

Schulleiter Patrick Biagioli versteht es, mir den Weg klar beschildert aufzuzeigen. Ich lerne unglaublich viel als Actor und als Mensch.

Während meiner Schauspielausbildung besuche ich parallel eine Ausbildung zum Clown bei Peter Honegger (www.peterhonegger.ch )


Ich erfahre wie befreiend es ist, den Mut zu haben, einen Schritt nach vorne zu machen ohne zu wissen was da ist oder kommt. Den Mut zum Scheitern. 2016 schliesse ich mein Schauspielstudium erfolgreich ab.

 

Heute weiss ich :

Ob als Solokünstler mit meinen Parodien oder im Ensemble beim Theater : die Bühne ist aus meinem Leben nicht mehr wegzudenken.